IFC 300

Magnetisch-induktiver Messumformer zur Verwendung mit den Messwertaufnehmern OPTIFLUX und WATERFLUX

  • Kompakte oder getrennter Ausführung mit Feld-, Wand- und Einschubgehäuse
  • Mit umfassender Diagnose für anspruchsvolle Anwendungen (NE 107)
  • 4-Leiter, 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET etc.

IFC 300

Magnetisch-induktiver Messumformer zur Verwendung mit den Messwertaufnehmern OPTIFLUX und WATERFLUX

  • Kompakte oder getrennter Ausführung mit Feld-, Wand- und Einschubgehäuse
  • Mit umfassender Diagnose für anspruchsvolle Anwendungen (NE 107)
  • 4-Leiter, 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET etc.

Übersicht

Der IFC 300 ist ein magnetisch-induktiver Messumformer in 4-Leiter-Technik In Kombination mit den Messwertaufnehmern der Serien OPTIFLUX und WATERFLUX bildet er die magnetisch-induktiven Durchflussmessgeräte OPTIFLUX 1300, OPTIFLUX 2300, OPTIFLUX 4300, OPTIFLUX 5300, OPTIFLUX 6300, OPTIFLUX 7300 und WATERFLUX 3300 für anspruchsvolle Anwendungen mit leitfähigen Flüssigkeiten.

Verwandte Produkte
OPTIFLUX 1300
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für OEM-Anwendungen, Dosiersysteme und Kompakt-Skids
  • Kostengünstige Durchflussmessung von Flüssigkeiten (≥5 μS/cm) mit Feststoffanteil (≤70%)
  • -25…+120°C
  • Sandwich-Ausführung: DN10…150 / ⅜…6", max. PN40 / ASME Cl 300
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET
OPTIFLUX 2300
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für anspruchsvolle Wasser- und Abwasseranwendungen
  • Hohe Genauigkeit (±0,2%), mit Zulassungen für den eichpflichtigen Verkehr (OIML R49, MI-001)
  • Installation mit 0D/0D gemäß OIML R49 Genauigkeitsklasse 1 und MID MI-001
  • Flansch: DN25…3000 / 1…120", max. PN40 / ASME Cl 300
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET
TIDALFLUX 2300
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für Anwendungen mit teilgefüllten Rohren
  • Mit integrierter kapazitiver Füllstandmessung für die Durchflussmessung von Wasser und Abwasser (≥10% Füllhöhe)
  • Genaue (±1%) und kostensparende Alternative zu Messsystemen für offene Gerinne
  • Flansch: DN200…1600 / 8…64"
  • 3 x 4…20 mA, Puls, HART®, Modbus, PROFINET
WATERFLUX 3300
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für anspruchsvolle Wasseranwendungen
  • Hohe Genauigkeit (±0,2%) für Wasserverbrauchsmessung und Verteilnetze
  • Keine Ein-/Auslaufstrecken notwendig
  • Eichpflichtiger Verkehr: CT: MI-001, OIML R49 bis DN600 / 24"
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET
OPTIFLUX 4300
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für anspruchsvolle Prozessanwendungen
  • Hohe Genauigkeit (±0,2%), zertifiziert für eichpflichtigen Verkehr
  • Für gering leitfähige Medien (>1 μS/cm) und hohen Feststoffanteil (≤70%)
  • Flansch: DN2,5…3000 / ⅒…120", max. PN40 / ASME Cl 600 (höher auf Anfrage)
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET
OPTIFLUX 5300
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für anspruchsvolle Prozessanwendungen und Referenzmessungen
  • Höchste Genauigkeit (±0,15%), mit Keramikrohr für aggressive und abrasive Flüssigkeiten (≤70% Feststoffanteil) bis +180°C
  • CT: OIML R117, MI-005 etc.
  • Flansch: DN15…300 / ½...12", max. PN40 / ASME Cl 300; Sandwich: DN2,5...100 / ⅒...4"
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET
OPTIFLUX 6300
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für anspruchsvolle hygienische Anwendungen
  • Hohe Genauigkeit (±0,2%), für exakte Dosierung oder Abfüllung im Lebensmittelbereich
  • Nennweite: DN2,5…150 / ⅒…6" (3A-, EHEDG-zertifiziert)
  • Viele hygienische Anschlüsse
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET
OPTIFLUX 7300
Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für gering leitfähige Flüssigkeiten (≥0,05 μS/cm)
  • Keramikrohr mit nicht-medienberührten Elektroden für extrem anhaftende und abrasive Medien
  • Hygienisch und vakuumbeständig
  • Flansch- oder Sandwich-Ausführung: DN25…100 / 1…4", max. PN40 / ASME Cl 300
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET
WATERFLUX 3000
Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Verwendung mit den Messumformern IFC 050, IFC 070, IFC 100 und IFC 300
  • Einzigartiges rechteckiges Messwertaufnehmer-Design
  • Anschlussgrößen: DN25…600 / 1…24"
  • Auskleidung: Rilsan®
TIDALFLUX 2000
Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Verwendung mit dem IFC 300 Messumformer
  • Messrohr ohne Einschnürung und mit nicht-medienberührten Elektroden
  • Anschlussgrößen: DN200…1600 / 8…64"
  • Auskleidung: PUR
OPTIFLUX 7000
Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Verwendung mit dem IFC 300 Messumformer
  • Voller Rohrdurchgang: Rohrquerschnitt ohne Einschnürungen
  • Anschlussgrößen: DN25…100 / 1…4"
  • Messrohrwerkstoff: Keramik
OPTIFLUX 6000
Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Verwendung mit den Messumformern IFC 050, IFC 100 und IFC 300
  • Voller Rohrdurchgang: Rohrquerschnitt ohne Einschnürungen
  • Anschlussgrößen: DN2,5…150 / ⅒…6"
  • Auskleidung: Verstärkte PFA
OPTIFLUX 5000
Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Verwendung mit den Messumformern IFC 100 und IFC 300
  • Voller Rohrdurchgang: Rohrquerschnitt ohne Einschnürungen
  • Anschlussgrößen: DN2,5…300 / ⅒…120"
  • Messrohrwerkstoff: Keramik
OPTIFLUX 4000
Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Verwendung mit den Messumformern IFC 050, IFC 100, IFC 300 und IFC 400
  • Voller Rohrdurchgang: Rohrquerschnitt ohne Einschnürungen
  • Anschlussgrößen: DN2,5…3000 / ⅒…120" (je nach Messumformer)
  • Auskleidung: PTFE, PFA, ETFE, PU, Hart- und Weichgummi
OPTIFLUX 2000
Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Verwendung mit den Messumformern IFC 050, IFC 100 und IFC 300
  • Voller Rohrdurchgang: Rohrquerschnitt ohne Einschnürungen
  • Anschlussgrößen: DN25…1200 / 1…48"
  • Auskleidung: PP, PO oder Hartgummi
OPTIFLUX 1000
Magnetisch-induktiver Messwertaufnehmer zur Verwendung mit den Messumformern IFC 050, IFC 100 und IFC 300
  • Sandwich-Ausführung mit freiem Rohrquerschnitt
  • Anschlussgrößen: DN10…150 / ⅜…6"
  • Auskleidung: Verstärkte PFA
E-Mail
Kontakt
Live-Chat