OPTIFLUX 6300

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für anspruchsvolle hygienische Anwendungen

  • Hohe Genauigkeit (±0,2%), für exakte Dosierung oder Abfüllung im Lebensmittelbereich
  • Nennweite: DN2,5…150 / ⅒…6" (3A-, EHEDG-zertifiziert)
  • Viele hygienische Anschlüsse
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET

OPTIFLUX 6300

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für anspruchsvolle hygienische Anwendungen

  • Hohe Genauigkeit (±0,2%), für exakte Dosierung oder Abfüllung im Lebensmittelbereich
  • Nennweite: DN2,5…150 / ⅒…6" (3A-, EHEDG-zertifiziert)
  • Viele hygienische Anschlüsse
  • 3 x 4…20 mA, HART®, Modbus, FF, Profibus-PA/DP, PROFINET

Übersicht

Der OPTIFLUX 6300 ist ein magnetisch-induktives Durchflussmessgerät (MID) für anspruchsvolle hygienische Anwendungen im Lebensmittelbereich. Das Hochleistungsmessgerät ist besonders gut für Misch-, Dosier- und Abfüllapplikationen geeignet, in denen eine hohe Genauigkeit (±0,2% vom Messwert) und umfangreiche Diagnosefunktionen erforderlich sind. Es ist darüber hinaus selbst bei gering leitfähigen Flüssigkeiten ≥1 μS/cm (z. B. Glukose oder Fruchtkonzentrate) zuverlässig einsetzbar. Das 3A- und EHEDG-zertifizierte Durchflussmessgerät verfügt über industriespezifische Einbaulängen. Es ist spaltfrei und speziell darauf ausgelegt, sauber und hygienisch zu bleiben. Dadurch erfüllt es die hohen Anforderungen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

  • Bi-direktionale Durchflussmessung über einen großen dynamischen Messbereich (Messspanne: 1000:1)
  • Ausgelegt für leitfähige Flüssigkeiten ≥1 μS/cm (Wasser: ≥20 μS/cm)
  • Geeignet für Feststoffanteil bis 70%, z. B. Joghurt mit Fruchtstückchen, Suppen mit Gemüsestückchen etc.
  • Standardmessgenauigkeit: ±0,2% oder ±1 mm/s vom Messwert (MW)
  • Umfassende Geräte- und Prozessdiagnose
  • PFA-Auskleidung, verstärkt durch integriertes Edelstahlgitter für Vakuumbeständigkeit
  • 3A-, EHEDG-zertifiziert; entspricht Vorschriften nach FDA und EC1935/2004
  • Einzigartige L-förmige Dichtung verhindert die Ausdehnung der Dichtung und gewährleistet eine längere Lebensdauer
  • Kompakt-Ausführung oder getrennte Ausführung mit Wandgehäuse, Feldgehäuse oder Einschubgehäuse
  • Auch mit Kompakt- oder Feldgehäuse aus Edelstahl verfügbar
  • Verfügbar mit branchenspezifischen Einbaulängen und verschiedenen hygienischen Prozessanschlüssen
  • Diagnose einschließlich Leitfähigkeit, Elektrodenfehler, Umgebungs- und Prozesstemperatur etc.
  • Messrohr ohne Einschnürung: keine beweglichen Teile, kein Verschleiß, kein Druckverlust
  • Vor-Ort-Verifikation des Durchflussmessgeräts mit Prüftool OPTICHECK

E-Mail
Kontakt
Live-Chat