11. Mai 2022

Optimierung der Bohrlochleistung mit Wetgasmessung

    Die Venturi-basierten Wetgas-Messsysteme WGS 1000 / 2000 / 3000 sind für die Messung des Durchflusses von unbehandeltem Gas direkt vom Bohrloch ausgelegt. Sie erreichen eine überragende Genauigkeit von ±1...3% in sich dynamisch schankenden Bohrlochströmen und sind gleichzeitig äußerst flexibel und wirtschaftlich: Das System ist platzsparend und kann viel schneller als andere Systeme implementiert werden. Und da sie keine radioaktive Quelle enthalten, verbessern sie die Sicherheit Ihres Personals und Ihres Betriebs erheblich und führen zu Einsparungen bei Ihren Betriebskosten.

    Alle Vorteile auf einen Blick:

    • Flexibles, modifizierbares und modulares System

    • Unabhängige, schnelle und kontinuierliche Aktualisierung von Bohrlochzusammensetzungen und Prozessbedingungen

    • Skalierbare Lösung

    • Geringes Gewicht und Platzbedarf

    • Keine radioaktive Quelle, was zu niedrigen OPEX führt

    • Überlegene Genauigkeit durch integrierte PVT-Berechnungen

    • Das System wurde gemäß ISO5167, ISO11583 und API-Richtlinien entwickelt

    • Fraktions- und Dichtetabellen für den Betriebsbereich des Bohrlochs oder Reservoirs

    KROHNE Messtechnik GmbH
    Ludwig-Krohne-Str. 5
    47058 Duisburg
    Deutschland

    Pressekontakt

    Krohne Logo

    Über KROHNE

    KROHNE ist ein globaler Hersteller und Anbieter für Prozessmesstechnik, messtechnische Lösungen und Services in zahlreichen Industrien. Das 1921 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Duisburg, Deutschland bietet mit über 4.000 Mitarbeitern umfangreiches Anwendungswissen und lokale Ansprechpartner für Instrumentierungsprojekte in über 100 Ländern. KROHNE steht für Innovation und höchste Produktqualität und gehört zu den Marktführern in der Prozessindustrie.
    E-Mail
    Kontakt
    Live-Chat