OPTICHECK DTM

DTM für erweiterte Geräteverifikation und Inbetriebnahme

  • Mit jeder FDT-Rahmenapplikation in der Leitwarte oder vor Ort nutzbar
  • Erweiterte Verifikation (Level 0,1) ohne Prozessunterbrechung
  • Detaillierte Berichte für die Dokumentation von Wiederholungsprüfungen von Sicherheitskreisen (gem. IEC 61508/61511) und für Qualitätsmanagementsysteme (ISO 9001)

OPTICHECK DTM

DTM für erweiterte Geräteverifikation und Inbetriebnahme

  • Mit jeder FDT-Rahmenapplikation in der Leitwarte oder vor Ort nutzbar
  • Erweiterte Verifikation (Level 0,1) ohne Prozessunterbrechung
  • Detaillierte Berichte für die Dokumentation von Wiederholungsprüfungen von Sicherheitskreisen (gem. IEC 61508/61511) und für Qualitätsmanagementsysteme (ISO 9001)

Übersicht

OPTICHECK DTM ist ein Service-Tool zur detaillierten Überprüfung und Inbetriebnahme von KROHNE Messgeräten. Es kann per Laptop vor Ort oder von einer Leitwarte aus genutzt werden. Das Tool bietet eine umfassende Geräteverifikation mit vollem Zugriff auf die leistungsstarken Diagnosefunktionen eines Feldgeräts. Betreiber profitieren von umfangreichen Leistungschecks mit präzisen Statusinformationen zum jeweiligen Gerät. Die Standzeiten der Messgeräte können sich erhöhen. Die Life-Cycle-Kosten hingegen können sinken. Zusätzlich lassen sich detaillierte Prüfberichte, z.B. zur Dokumentation einer Wiederholungsprüfung von Sicherheitskreisen (gem. IEC 61508/61511) sowie für Qualitätsmanagementsysteme (ISO 9001), erstellen. Alle Verifikationsdaten können stationär gespeichert werden.

  • Unterstützt Bluetooth für den kabellosen Einsatz im Feld
  • Remote-Zugriff von der Leitwarte oder drahtlose Verbindung vor Ort per Bluetooth
  • Inbetriebnahme: Unterstützung aus jeder FDT-Rahmenapplikation
  • In-situ Geräte-Verifikation, Level 0,1
  • Dokumentation von Gerätezuständen
  • OPTICHECK DTM herunterladen

E-Mail
Kontakt
Live-Chat