OPTITEMP TRA-G10

Widerstandsthermometer für die Messung von Oberflächentemperatur in industriellen Prozessanwendungen

  • Installation per Schlauchschelle
  • Federnd gelagerte Blockspitze, Halsrohr und Edelstahl-Tauchrohr
  • -50…+200°C / -58…+390°F

OPTITEMP TRA-G10

Widerstandsthermometer für die Messung von Oberflächentemperatur in industriellen Prozessanwendungen

  • Installation per Schlauchschelle
  • Federnd gelagerte Blockspitze, Halsrohr und Edelstahl-Tauchrohr
  • -50…+200°C / -58…+390°F

Übersicht

Der OPTITEMP TRA-G10 ist ein Aufschnall-Widerstandsthermometer (RTD) mit federnd gelagerter Messspitze. Der Widerstandsfühler eignet sich für die Temperaturmessung an Rohren, Lagertanks oder in allen Anwendungen, bei denen der Fühler nicht eingetaucht oder eingebaut werden kann oder soll. Sein Messbereich beträgt -50…+200°C / -58…+390°F. Der Temperaturfühler aus Edelstahl verfügt über ein Ø10 mm / 0,39 Zoll großes Halsrohr. Die federnd gelagerte Messspitze (Ø6 mm / 0,25 Zoll) des OPTITEMP TRA-G10 stellt eine permanente Oberflächenberührung sicher. Für schnellere Ansprechzeiten steht auf Anfrage eine Spitze aus Silber zur Verfügung. Die Spitze ist durch eine Dichtung vor der Umgebungstemperatur geschützt. Darüber hinaus ist der Temperaturfühler auch als Ausführung mit Schutzart IP68 erhältlich.

  • Eingriffsfreie Oberflächentemperaturmessung an Rohren, Lagertanks etc.
  • Federnd gelagerte Spitze für einen optimalen Oberflächenkontakt (Federweg: 40 mm / 1,57 Zoll)
  • Messspitze thermisch vor Umgebungstemperatur geschützt
  • Mit Anschlusskopf und Halsrohr
  • Tauchrohrwerkstoff: Edelstahl (1.4404 / 316L)
  • Standard- und kundenspezifische Einbaulängen
  • Optional mit Transmitter und Anzeige
E-Mail
Kontakt
Live-Chat