OPTITEMP TT 12 R

Hutschienentransmitter mit RTD- oder Thermoelement-Eingang, Federklemme und kompaktem 6 mm-Design

OPTITEMP TT 12 R

Hutschienentransmitter mit RTD- oder Thermoelement-Eingang, Federklemme und kompaktem 6 mm-Design

Übersicht

Der OPTITEMP TT 12 R ist ein programmierbarer, universeller Hutschienentransmitter in 2-Draht-Ausführung. Er funktioniert mit einem Pt100- oder einem Pt1000-Widerstandssensor (RTD) oder mit Thermoelementen (TC). Der kostengünstige Temperaturtransmitter bietet eine zuverlässige Temperaturmessung in allen einfachen Anwendungen und ist besonders für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie im industriellen Heizungs-, Klima- und Lüftungsbereich (HKL) ausgelegt. Der Temperaturtransmitter zeichnet sich durch ein extrem kompaktes Design mit einer Breite von nur 6,5 mm aus. Für den OPTITEMP TT 12 R stehen verschiedene Einrastklemmen zur Verfügung, die eine einfache Installation des Transmitters auf Hutschienen ermöglichen. Dank seines robusten Designs ist der Transmitter gegenüber anspruchsvollen Bedingungen wie Schocks und Vibrationen bis zu 5 g beständig.

  • Sehr kompakte Bauweise: Nur 6,5 mm breit für plazsparende Installation auf allen Hutschienen
  • Langzeitstabilität für einen geringeren Kalibrieraufwand: Minimaler Drift von nur ±0,05°C oder ±0,05% der Messspanne/Jahr
  • Nutzerfreundliche Transmitterkonfiguration mittels NFC mit der OPTICHECK Temperature Mobile App: keine Spannungsversorgung oder Verkabelung notwendig
  • Robuste Ausführung: Geeignet für raue Bedingungen mit Vibrationen bis zu 5 g, 98% RF (nicht kondensierend)
  • Federklemme für die schnelle Transmitterverkabelung und -verdrahtung

E-Mail
Kontakt
Live-Chat