OPTITEMP TRA-C61

Kompaktthermometer (RTD) für Hygieneanwendungen

  • G½-Anschluss mit VARIVENT®, DIN 11851, SMS 1145 und anderen hygienischen Adaptern
  • Mit integriertem Transmitter und Edelstahl-Tauchrohr (FDA-, EC1935/2004-konform; IP69 optional)
  • -50…+200°C

OPTITEMP TRA-C61

Kompaktthermometer (RTD) für Hygieneanwendungen

  • G½-Anschluss mit VARIVENT®, DIN 11851, SMS 1145 und anderen hygienischen Adaptern
  • Mit integriertem Transmitter und Edelstahl-Tauchrohr (FDA-, EC1935/2004-konform; IP69 optional)
  • -50…+200°C

Übersicht

Der OPTITEMP TRA-C61 ist ein kompaktes Widerstandsthermometer (RTD) mit integriertem Transmitter für hygienische Anwendungen mit beengter Einbausituation. Der Temperaturfühler ist insbesondere für Applikationen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ausgelegt. Hierzu zählt die Temperaturmessung von Getränken, Molkereiprodukten oder pastösen Nahrungsmitteln. Dafür besitzt der Edelstahlfühler (1.4404 / 316L) die industriespezifische Oberflächenrauheit von Ra ≤0,8 μm. Er erfüllt die Richtlinien von FDA und EC1935/2004. Ein G12-Anschluss für hygienische Adapter lässt Wahlfreiheit bei den Prozessanschlüssen. Zur Auswahl stehen VARIVENT®, Milchgewinde (DIN 11851), SMS 1145 sowie unterschiedliche Einschweißmuffen.

  • Hygienisches Widerstandthermometer mit integriertem Analogausgang (4…20 mA)
  • Spezielles Sensordesign mit reduzierter Spitze für schnelle Ansprechzeiten
  • Hohe Genauigkeiten bei kurzen Installationslängen (20 mm), selbst in kleinen Rohrleitungen
  • Modulares G½-Adaptersystem mit großer Auswahl an hygienischen Anschlüssen
  • Optionale IP69
  • Erhältlich als EHEDG zugelassene Version mit Edelstahl-auf-PEEK-Abdichtung
  • Vibrationsbeständig gem. IEC 60751
E-Mail
Kontakt
Live-Chat