OPTIFLUX 4100

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für Standardanwendungen mit abrasiven und aggressiven Flüssigkeiten

  • Chemisch beständig, für Flüssigkeiten (>5 μS/cm) mit Feststoffanteil (≤10%)
  • Bis +180°C / +356°F
  • Flansch: DN2,5…1200 / ⅒…48", max. PN40 / ASME Cl 300
  • 4…20 mA, Puls, Frequenz, Status, HART®
Online bestellen

OPTIFLUX 4100

Magnetisch-induktives Durchflussmessgerät für Standardanwendungen mit abrasiven und aggressiven Flüssigkeiten

  • Chemisch beständig, für Flüssigkeiten (>5 μS/cm) mit Feststoffanteil (≤10%)
  • Bis +180°C / +356°F
  • Flansch: DN2,5…1200 / ⅒…48", max. PN40 / ASME Cl 300
  • 4…20 mA, Puls, Frequenz, Status, HART®
Online bestellen

Übersicht

Der OPTIFLUX 4100 ist ein magnetisch-induktives Durchflussmessgerät (MID) für viele Standard-Prozessanwendungen mit aggressiven und abrasiven Flüssigkeiten. Er ermöglicht eine zuverlässige Durchflussmessung selbst bei rauen Prozessbedingungen mit Temperaturen bis +180°C / +356°F, geringer Leitfähigkeit (≥5 µS/cm) und Feststoffanteil (bis 10%). Dadurch eignet sich das Durchflussmessgerät besonders gut für Applikationen mit korrosiven Chemikalien, Klärschlamm, Bohrschlamm oder Bergbauschlämme. Für die Installation in Messschächten mit (dauerhafter) Überflutung ist auch eine optionale Geräteausführung in Schutzart IP68 / NEMA 6P erhältlich.

  • Bi-direktionale Durchflussmessung über einen großen dynamischen Bereich (Messspanne: 1000:1)
  • PTFE-, PFA-, ETFE-, Hartgummi-, Weichgummi- oder PU-Auskleidung: herausragende Beständigkeit gegenüber Chemikalien und Abrasion
  • Große Auswahl an Elektrodenwerkstoffen
  • Spezial-Ausführungen, Nennweiten, Innendurchmesser und Auskleidungsstärken auf Anfrage
  • Standardmessgenauigkeit: ±0,3% oder ±1 mm/s vom Messwert (MW)
  • Zertifiziert für explosionsgefährdete Bereiche: ATEX, IECEx, FM, CSA
  • Optionale Außenbeschichtungen für Offshore-Installation oder Erdeinbau (auch gemäß ISO 12944)
  • Diagnose einschließlich Leitfähigkeit, Elektrodenfehler, Umgebungs- und Prozesstemperatur etc.
  • Messrohr ohne Einschnürung: keine beweglichen Teile, kein Verschleiß, kein Druckverlust
  • Vor-Ort-Verifikation des Durchflussmessgeräts mit Prüftool OPTICHECK

Verwandte Produkte
0 / 0
E-Mail
Kontakt
Live-Chat