OPTIBAR PM 5060

Druckmessumformer für Prozessdruck- und Füllstandanwendungen

  • Robuste Ausführung mit vollverschweißter metallischer Membran für hohe Druckbereiche und Hygieneanforderungen
  • 100 mbar…1000 bar
  • Verschiedene Gewinde-, Flansch-, Hygiene- und andere Anschlüsse
  • 2-Leiter 4…20 mA/HART®, FF, Profibus-PA, Bluetooth®

Produktvarianten

OPTIBAR PM 5060

OPTIBAR PM 5060

Druckmessumformer für Prozessdruck- und Füllstandanwendungen

  • Robuste Ausführung mit vollverschweißter metallischer Membran für hohe Druckbereiche und Hygieneanforderungen
  • 100 mbar…1000 bar
  • Verschiedene Gewinde-, Flansch-, Hygiene- und andere Anschlüsse
  • 2-Leiter 4…20 mA/HART®, FF, Profibus-PA, Bluetooth®

Produktvarianten

OPTIBAR PM 5060

Übersicht

Der OPTIBAR PM 5060 ist ein Druckmessumformer zur Prozessdruck- und Füllstandmessung von Gasen, Flüssigkeiten und Dampf in Anwendungen mit und ohne Hygieneanforderungen. Er ist für die Verwendung in offenen Tanks und – als duale Variante für die elektronische Differenzdruckmessung – auch für den Einsatz in geschlossenen Behältern ausgelegt. Das Druckmessgerät hat eine metallische Membran mit piezoresistiver oder DMS-Messzelle. Je nach Art der Messzelle lässt sich der Druckmessumformer für einen breiten Prozessdruckbereich von 100 mbar / 1,45 psi bis 1000 bar / 14500 psi einsetzen.

  • Verschiedene Gehäusewerkstoffe erhältlich: Kunststoff, Aluminium, Edelstahl (Feinguss oder elektropoliert)
  • Extrem kurze Ansprechzeiten < 85 ms
  • Mit frontbündigen, hygienischen Prozessanschlüssen für die Lebensmittelindustrie erhältlich
  • Schnelle Inbetriebnahme in allen Anwendungen
  • Umfangreiche Diagnose- und Parametrierfunktionen über das Anzeige- und Bedienmodul oder die bedienungsfreundlichen und kostenlosen DTMs
  • Drahtlose Inbetriebnahme, Verifikation und Überwachung mit der mobilen App OPTICHECK Pressure Mobile
  • Ex-Zulassungen: Ex ia, Ex d, Ex t
  • SIL 2/3-zertifiziert durch TÜV Rheinland

E-Mail
Kontakt
Live-Chat