Fernüberwachung von Sedimentationsprozessen

Schlammspiegel-Messlösung mit Drahtlosübertragung für Räumerbrücken

  • Optische Schlammspiegel-Messung mit Datenfernübertragung per Bluetooth-Gateway oder Radioline-Funksystem für einfache I/O-Kommunikation
  • Kontinuierliche Bereitstellung von Messdaten zu Schlamm­kon­zen­tration und Abwasser/Schlamm-Trennschicht in der Leitwarte
  • Erhöhte Betriebssicherheit durch Verhinderung von Schlammabtrieb

Fernüberwachung von Sedimentationsprozessen

Schlammspiegel-Messlösung mit Drahtlosübertragung für Räumerbrücken

  • Optische Schlammspiegel-Messung mit Datenfernübertragung per Bluetooth-Gateway oder Radioline-Funksystem für einfache I/O-Kommunikation
  • Kontinuierliche Bereitstellung von Messdaten zu Schlamm­kon­zen­tration und Abwasser/Schlamm-Trennschicht in der Leitwarte
  • Erhöhte Betriebssicherheit durch Verhinderung von Schlammabtrieb

Übersicht

Schlammspiegel-Messsysteme sind häufig auf umlaufenden Räumerbrücken installiert. Die Kommunikation zwischen den Feldgeräten auf der Räumerbrücke und der Prozessleittechnik kann aufgrund der Rotation der Räumerbrücke nicht kabelgebunden erfolgen. Der Einsatz von Schleifkontakten zur Datenübertragung hat sich als wartungs- und störanfällig erwiesen. Korrosion und niedrige Signalleistung, aber auch die begrenzte Bandbreite für die Datenübertragung gewährleisten keine nachhaltige Lösung. Hier bietet die drahtlose Übertragung der Schlammspiegelmesswerte klare Vorteile.

KROHNE bietet eine maßgeschneiderte Messlösung mit Drahtlosübertragung von Schlammspiegel, Klarwasserzone oder Schlammkonzentration an. Je nach Reichweite und Kundenanforderung kann die Kommunikation wahlweise über ein Bluetooth-Gateway mit zwei gepaarten Modulen (ohne IP und Konfigurationsaufwand) oder einem lizenzfreien Funksystem (Radioline) erfolgen.

Messlösung mit Bluetooth:

  • Die Messlösung mit Bluetooth kann die analogen Ausgangssignale der Schlammspiegelmessung bis zu einer Entfernung von 200 m übertragen.

Messlösung mit lizenzfreiem Radioline-Funksystem:

  • Die Messlösung mit lizenzfreiem Radioline überträgt die 4…20 mA-Signale des Schlammspiegel-Messsystems drahtlos über eine Entfernung von 20 km. Durch die Möglichkeit vermaschte und modular erweiterbare Systeme aufzubauen, eignet sich die Technologie ideal, um Nachklärbecken, Schlammspeicher und weitere Bauwerke sowie Messtechnik auf der Anlage miteinander zu vernetzen. Hierbei wirkt jede Station untereinander wie ein Repeater. Durch die intelligente Radioline-Technik werden auch Teilausfälle im Gesamtnetz kompensiert, da sich das System selber einen Alternativweg zur Übertragung über andere Teilnehmer sucht. Moderne Verschlüsselungsverfahren gewährleisten die Datensicherheit.
Verwandte Produkte
0 / 0
E-Mail
Kontakt
Live-Chat