KROHNE Germany – Project OPUS

Das Forschungsprojekt OPUS entwickelt Wertbeiträge in Form von Technologien und Prozessen auf der Basis exzellenter Methoden und neuartiger Cyber Physischer-System (CPS) Module.

Die von den Cyber-Physischen-Systemen gelieferten System- und Umgebungsdaten werden zeitnah mit Data Analytics Werkzeugen ausgewertet, um möglichen Systemausfällen vorzubeugen sowie durch Preventive Performance Maßnahmen die Produkt- und Servicequalität zu steigern. Durch das frühzeitige Identifizieren von Verbesserungspotentialen kann zugleich der Entwicklungsprozess optimiert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Projektwebsite 

opus-nrw.eu