KROHNE Academy – Sicherheitsanforderungen bei Planung und Betrieb von Pipelines

Seminarreihe "Sicherheitsanforderungen bei Planung und Betrieb von Pipelines"

Dieses Seminar richtet sich an Betreiber, Planer und EPCs von Pipelines für Öl, Gas sowie chemische und raffinierte Produkte.

Am ersten Tag findet das Seminar „Sicherheitsanforderungen bei Planung und Betrieb von Pipelines“ statt, am zweiten Tag die Workshops „Lecküberwachung und (eichfähige) Messsysteme“. Sie haben die Möglichkeit, sich für einen oder beide Tage anzumelden.

In den Vorträgen des Seminars erhalten Sie einen Überblick über Sicherheitskonzepte und praktische Methoden für das Risiko Assessment von Pipelines. Dabei spielt auch der Schutz von SCADA Systemen gegen Cyber Attacken eine immer wichtigere Rolle. Kritische Infrastrukturen erhalten einen immer wichtigeren Stellenwert in der heutigen Zeit. Entsprechende Richtlinien und Schutzmechanismen zeigen Lösungsansätze, die es umzusetzen gilt. Zusätzlich wird gezeigt, welche Methoden der Lecküberwachung es gibt, wie diese sich ergänzen können und welche Möglichkeiten es bereits in der Planungsphase gibt, um Auslaufmengen im Leckagefall so gering wie möglich zu halten.

In den Workshops vertiefen Sie Ihr erlerntes Wissen über Lecküberwachung an Pipelines und (eichfähige) Messsysteme. Anhand von realen Beispielen werden Systeme für Neuanlagen oder Nachrüstungen direkt im Workshop ausgelegt. Der Fokus der Workshops liegt nicht nur in der Vermittlung von Grundlagen, sondern auch im Informationsaustausch zwischen den Teilnehmern.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos.*
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Veranstalter

Veranstalter/Organizer

Termine

Duisburg – KROHNE Schulungszentrum
25. Februar 2014 Seminar
26. Februar 2014 Workshops
Walsrode – Mercure Hotel
27. Februar 2014 Seminar
28. Februar 2014 Workshops
Ingolstadt – NH Ambassador
11. März 2014 Seminar
12. März 2014 Workshops
Leipzig – RAMADA Hotel (Paunsdorf)
13. März 2014 Seminar
14. März 2014 Workshops

Anmeldung

*) HINWEIS: Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos und die Teilnahme stellt somit einen geldwerten Vorteil dar. Bitte prüfen Sie, ob die Einladung mit den Regeln Ihrer Organisation vereinbar ist und holen Sie gegebenenfalls eine Genehmigung der zuständigen Stelle ein. Auf Wunsch geben wir Ihnen gern die Gelegenheit, die Kosten für die Veranstaltung selbst zu tragen.