PipePatrol

Pipeline-Management-Lösungen

  • Umfassende Modul-Suite für Leck-, Diebstahl- und Leitungsbruch­erkennung, Dichtheits- und Belastungsüberwachung der Pipeline über ihre Lebensdauer
  • Vollständiger und intelligenter Schutz von Öl-, Gas-, Wasser- und Multiprodukt-Pipelines
  • Von einzelnen Software-Applikationen bis hin zu Komplettpaketen einschließlich Instrumentierung, Cybersicherheit und Felddatenerfassung
  • Icon/Logo für E-RTTM Lecküberwachung an Pipelines

PipePatrol

PipePatrol

PipePatrol ist eine branchenführende Lösung für ein sicheres und effizientes Pipeline-Management. Sie umfasst eine komplette Suite mit Modulen für die Leck-, Diebstahl- und Leitungsbrucherkennung sowie Chargenverfolgung und Überwachung von Dichtheit und Belastung der Pipeline über ihre Lebensdauer Die Betreiber von Pipelines haben die Wahl zwischen einzelnen Software-Applikationen oder kundenspezifischen Komplettlösungen.

Die PipePatrol zugrunde liegende einzigartige Technologie wird durch eine Reihe von Messgeräten und Systemen zur Felddatenerfassung von KROHNE und Partnergesellschaften ergänzt. PipePatrol ermöglicht einen nahtlosen Datenaustausch mit SCADA und anderen Leitsystemen. Die Pipeline-Management-Lösungen umfassen auch das gesamte Projektmanagement von Beratung bis hin zu Instrumentierung, Integration, Service und Support durch KROHNE.

Produkthighlights

PipePatrol bietet die folgenden Module:


PipePatrol Lecküberwachung

  • Pipeline-Lecküberwachungssystem für Flüssigkeiten oder Gase
  • E-RTTM (Extended Real Time Transient Model) basierte Leckerkennung und -ortung
  • Erfüllt API 1130, API 1175, deutsche TRFL-Normen und CSA Z662
  • Das System funktioniert unabhängig oder kann in bestehende Leitsysteme integriert werden

PipePatrol Diebstahlerkennung

  • Spezielle Diebstahlmustererkennung zur Feststellung von Produktdiebstählen
  • Versand einer Alarm- und Diebstahlmeldung per E-Mail
  • Umfasst die webbasierte KROHNE SynEnergy v3 Benutzeroberfläche
  • Liefert eine Google Earth® Positionsangabe, um ein schnelles Eingreifen des Vor-Ort-Teams zu ermöglichen

PipePatrol Dichtheitsüberwachung

  • Erkennung von kleinen und schleichenden Leckagen
  • Erfüllt die Vorgaben von TRFL 2017 und VdTÜV-Merkblatt 1051
  • Fortlaufende und automatische Berichterstellung nach gesetzlichen Vorgaben
  • Datenexport für nachgeschaltete Analysetools
  • Einfache Nachrüstung dank variabler Schnittstelle (OPC-Server)

PipePatrol Predictive Modeling

  • Kontinuierliche Überwachung von Pipelines auf das Auftreten unzulässiger Betriebsbedingungen
  • Vorausschauende Zustandssimulation für Pipelines basierend auf optionalen Prozesseingriffen des Betreibers
  • Modulare Architektur: Installation auf jedem Computer, der sich im selben Netzwerk wie der Service-Host befindet

PipePatrol Stress Monitoring

  • Liefert die Datengrundlage zur Abschätzung der Pipeline-Alterung und Berechnung der verbleibenden Lebensdauer
  • Überwacht Drucküberschreitungen und Lastwechsel an jeder Messstelle
  • Protokolliert Lastwechsel zur Planung der nächsten Integritätsprüfung
  • Lastwechsel werden nach DIN 45667 gezählt

PipePatrol Pumpenüberwachung

  • Überwachung der entscheidenden mechanischen, elektrischen und hydrodynamischen Messwerte
  • Minimierung von Reparaturen dank vorausschauender Wartung
  • Minimierter betriebsbedingter Stromverbrauch
  • Höhere Anlagenverfügbarkeit durch Schwingungs- und Lagerbildanalyse
  • Schnelle Parametrisierung und Diagnose mithilfe des integrierten Touchpanels mit grafikfähiger TFT-Anzeige

PipePatrol Batch Tracking

  • Batch- und Mischzonenverfolgung
  • Berechnung der voraussichtlichen Ankunftszeit
  • Berechnung von Mischzonen
  • Berechnung von Slops/reinen Volumen
  • Mischzonensynchronisierung mit anderen Pipeline-Sensoren erlaubt genauere Vorhersagen

PipePatrol Leitungsbrucherkennung

  • Leitungsbruchmuster-Erkennungssystem mit automatischer Notabschaltung des Pipeline-Betriebs
  • Selbstlernfunktion erleichtert die Inbetriebnahme vor Ort
  • Kann autonom arbeiten oder in ein komplettes Leckerkennungssystem integriert werden
  • Konfiguration über die lokale Anzeige oder per Fernzugriff
  • Sicherheitsgerichtete Systemausführung erhältlich

PipePatrol Datenerfassung

  • Umfassende Übertragungsoptionen ermöglichen individuelle Infrastrukturen
  • Besonders sichere Kommunikation entsprechend den neuesten Sicherheitsstandards
  • Komplette Systemlösungen aus einer Hand

PipePatrol Cybersicherheit

  • Höchstes Sicherheitsniveau mit "Stateful Inspection"-Firewall und "Deep Packet Inspection"
  • Einfache und sichere Fernwartung dank VPN-Verbindung und IPsec-Protokoll
  • Hohe Performance mit Datendurchsatz bis 99 MBit/s
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: als kompaktes Tragschienen-Modul, im PCI-Format oder als portables Gerät mit USB-Versorgung
  • Wächst mit Ihren Anforderungen dank Lizenz- und Funktionserweiterungen

PipePatrol Instrumentierung

  • Durchflussmessgeräte
  • Drucktransmitter
  • Thermometer-Schutzarmaturen

PipePatrol Services

  • Beratung zum Betrieb und zur Auslegung von Pipelines
  • Unterstützung im Rahmen der Zertifizierung
  • Manuelle Offline-Analyse von Pipeline-Prozessen
  • Seminare und Schulungen
  • Wartungsverträge
  • 24/7 Hotline
  • Post-Theft-Analyse
  • Lecktests

Typische Applikationen

  • Rohöl-Pipelines zwischen Ölfeldern und Raffinerien
  • Multiprodukt-Pipelines zwischen Raffinerien und Tanklagern
  • Unterwasser-Pipelines von FPSO-Einheiten und Plattformen
  • Nicht kontinuierlich betriebene Transportpipelines (z. B. für Kerosin)
  • Wasser-Rohrfernleitungen zwischen Entsalzungsanlagen und Städten
  • Erdgas-Pipelines

Anwendungsbeispiele