Chat with us, powered by LiveChat

OPTISENS ORP 8500

Potentiometrischer Redox-Sensor für Wasser- und Abwasseranwendungen

  • Für den Einsatz mit Analysetransmitter
  • Prozessanschluss: PG13,5
  • -1500…+1500 mV; max. +70°C; 2 bar
  • Glassensor mit Platinelektrode und Keramikdiaphragma

OPTISENS ORP 8500 – Standardausführung

OPTISENS ORP 8500 – Standardausführung

Der OPTISENS ORP 8500 ist ein Redox-Sensor für allgemeine Wasseranwendungen. Dank seines Sensorkörpers aus Glas mit Platinelektrode und Keramikdiaphragma eignet er sich besonders für die Analyse von Trinkwasser oder Prozesswasser sowie für die Redox-Messung von oxidierenden chlorhaltigen Lösungen. Der Sensor ist mit einer EPDM-Dichtung ausgestattet und das kleine Keramikdiaphragma gewährleistet langfristige und zuverlässige Messungen. Verschiedene Armaturen ermöglichen einen einfachen Einbau und eine zuverlässige Handhabung des Sensors. Der Redox-Sensor eignet sich für die Verwendung mit dem MAC 100 oder jedem anderen passenden Analysetransmitter.

Produkthighlights

  • Reine Platinelektrode für zuverlässige Messungen
  • Besonders gut geeignet für reduzierende Medien, z. B. in Chromatreduzierung, Dosierung von Chlor in Schwimmbädern etc.
  • Für den Anschluss an den MAC 100oder jeden anderen geeigneten Analysetransmitter
  • Verschiedene Armaturen für einfachen Einbau und eine zuverlässige Handhabung

Typische Applikationen

Wasser- und Abwasserindustrie, Chemie und andere Prozessindustrien

  • Überwachung von Wasser und Abwasser
  • Überwachung von Prozesswasser

Energie

  • Überwachung von Rauchgas-Waschwasser

Sonstiges

  • Qualitätsüberwachung von Schwimmbeckenwasser

Verwandte Produkte

SENSOFIT RET 5000

Manuelle Wechselarmatur für raue chemische Anwendungen und Anwendungen in der Wasseraufbereitung

  • Für die Verwendung mit Ø12 / 120 mm; für hohe Betriebssicherheit (Austausch, Kalibrierung, Reinigung ohne Prozessunterbrechung)
  • Sensoranschluss: PG13,5; Prozessanschluss: Flansch DN32, 50 / 1¼", 2"; G1¼ (AG); 1¼ NPT (AG)
  • Einbaulänge: verstellbar, max. 720 mm
  • Max. +130°C und 12 bar

Produktdetails anzeigen

SENSOFIT INS 1310

Einbauarmatur für universelle Anwendungen in verschiedenen Industrien

  • Für die Verwendung mit Ø12 / 120 mm Sensoren
  • Sensoranschluss: PG13,5; Prozessanschluss: INGOLD G1¼ (Überwurfmutter)
  • Einbaulänge: 70 mm
  • Max. +140°C und 10 bar

Produktdetails anzeigen

SENSOFIT INS 7311

Einbauarmatur für hygienische Anwendungen in der Lebensmittel-, Getränke- und pharmazeutischen Industrie

  • Für die Verwendung mit Ø12 / 120 mm Sensoren
  • Sensoranschluss: PG13,5; Prozessanschluss: Tri-Clamp 1", 1½", 2"
  • Einbaulänge: 45 mm
  • Max. +140°C und 10 bar

Produktdetails anzeigen

SENSOFIT INS 7312

Einbauarmatur für hygienische Anwendungen in der Lebensmittel-, Getränke- und pharmazeutischen Industrie

  • Für die Verwendung mit Ø12 / 120 mm
  • Sensoranschluss: PG13,5; Prozessanschluss: VARIVENT® N
  • Einbaulänge: 40 oder 45 mm
  • Max. +140°C und 10 bar

Produktdetails anzeigen

SENSOFIT IMM 1000

Eintaucharmatur für allgemeine Anwendungen in der Wasser- und Abwasserbehandlung

  • Für die Verwendung mit OPTISENS COND 1200 oder ∅12 / 120 mm Sensoren
  • Sensoranschluss: PG13,5 oder G½ (IG); Prozessanschluss: Eintauchanschluss
  • Einbaulänge: 1 m
  • Max. +80°C, drucklos

Produktdetails anzeigen

SENSOFIT IMM 2920

Eintaucharmatur für chemische Anwendungen und Anwendungen in der Abwasserbehandlung

  • Für die Verwendung mit Ø12 / 120 mm Sensoren sowie Sensoren mit ¾ NPT-Anschluss
  • Sensoranschluss: PG13,5 oder ¾ NPT (IG); Prozessanschluss: Flansch DN50 / 2" oder Hängebügel
  • Eintauchlänge: 1 oder 2 m
  • Max. +80°C und 4 bar

Produktdetails anzeigen

SENSOFIT FLOW 1000 Y

Durchflussarmatur für chemische Anwendungen und Anwendungen in der Wasseraufbereitung

  • Für die Verwendung mit Ø12 / 120 mm Sensoren (pH, Redox, Cl) oder konduktiven Leitfähigkeitssensoren
  • Sensoranschluss: PG13,5, G¾ (IG); Prozessanschluss: G1 (IG)
  • Für die Inline-Messung bei 180°-Durchflussrichtung
  • Max. +95°C und 10 bar

Produktdetails anzeigen

MAC 100

Analysetransmitter für die Flüssigkeitsanalyse mit Sensoren des OPTISENS Portfolios

  • Ausgang: 3 x 4…20 mA, 3 Relais (mechanisch)
  • Eingang: max. 2 x Sensor, 2 x Temperatur
  • -15…+55°C (Umgebung)
  • Robustes Gehäuse für Wandmontage

Produktdetails anzeigen

MAC 300

Analysetransmitter für die Flüssigkeitsanalyse mit OPTISENS TSS, pH/ORP und COND Sensoren

  • Ausgang: max. 6 x 4…20 mA, max. 6 x Relais oder optionaler Modbus
  • Eingang: bis zu 3 x Sensor
  • -20…+50°C (Umgebung)
  • Robustes Gehäuse für Wandmontage oder Schalttafeleinbau

Produktdetails anzeigen