OPTIBAR DP 7060
mit Messblende

Differenzdruck-Durchflussmessgerät zur Volumenmessung von Flüssigkeiten, Gasen und Dampf

  • Für einfache bis sehr anspruchsvolle aggressive, abrasive oder viskose Medien
  • Bis +400°C; max. 160 bar (statischer Druck)
  • Flansch: DN50…600 / 2…24¨
  • 2-Leiter 4…20 mA/HART®, FF, Profibus-PA

OPTIBAR DP 7060
mit Messblende

Differenzdruck-Durchflussmessgerät zur Volumenmessung von Flüssigkeiten, Gasen und Dampf

  • Für einfache bis sehr anspruchsvolle aggressive, abrasive oder viskose Medien
  • Bis +400°C; max. 160 bar (statischer Druck)
  • Flansch: DN50…600 / 2…24¨
  • 2-Leiter 4…20 mA/HART®, FF, Profibus-PA

Übersicht

Durch Kombination einer Messblende mit dem Differenzdruckmessumformer OPTIBAR DP 7060 entsteht ein vielseitiges Differenzdruck-Durchflussmessgerät für viele unterschiedliche Anwendungen mit Flüssigkeiten, Gasen oder Dampf. Dieses Durchflussmessgerät ist aufgrund der breiten Auswahl von Werkstoffen und Ausführungen für verschiedenste Prozessbedingungen und -parameter geeignet ‒ von hohen Betriebsdrücken und -temperaturen bis hin zu extrem aggressiven Medien. Es ist außerdem ein kostengünstiges und dennoch zuverlässiges Gerät für Erdgas- oder Nassgasmessungen. Das Differenzdruck-Durchflussmessgerät deckt einen breiten Messbereich ab und ist für höhere Genauigkeitsanforderungen auch nasskalibriert lieferbar. Es bietet verschiedene digitale Kommunikationsoptionen.

  • Weltweit standardisiertes Durchflussmessprinzip nach ISO 5167
  • Ein Differenzdruckmessumformer für alle Durchflussanwendungen in kompakter oder getrennter Ausführung
  • Austausch des Druckmessumformers ohne Prozessunterbrechung
  • Integrierte Absolutdruckmessung
  • Alle Messunsicherheiten unter Betriebsbedingungen sind bekannt und können berechnet werden
  • Optionale Temperatur- und Druckmessung
  • Optimierung von Messstellen entsprechend bestehender Anforderung, z. B. kurze Einlauf-/Auslaufstrecken, geringer Druckverlust, geringe Messunsicherheit.
  • Keine beweglichen Teile
  • Einzigartige 3D-Linearisierung des Messumformers: Kompensation aller Einflussfaktoren in praktisch allen möglichen Kombinationen
  • Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Verschiedene Messblendenausführungen
  • Große Auswahl an Werkstoffen für korrosive und nicht-korrosive Messstoffe
  • SIL 2/3

E-Mail
Kontakt
Live-Chat