OPTIBAR DP 7060
mit Blendenmessstrecke

Differenzdruck-Durchflussmessgerät zur Volumenmessung von Flüssigkeiten, Gasen und Dampf

  • Für Leitungen mit kleiner Nennweite
  • Bis +400°C; max. 160 bar (statischer Druck)
  • Nennweiten: DN15…100 / ¾…2¨
  • 2-Leiter 4…20 mA/HART®, FF, Profibus-PA

OPTIBAR DP 7060
mit Blendenmessstrecke

Differenzdruck-Durchflussmessgerät zur Volumenmessung von Flüssigkeiten, Gasen und Dampf

  • Für Leitungen mit kleiner Nennweite
  • Bis +400°C; max. 160 bar (statischer Druck)
  • Nennweiten: DN15…100 / ¾…2¨
  • 2-Leiter 4…20 mA/HART®, FF, Profibus-PA

Übersicht

Der OPTIBAR DP 7060 mit kalibrierter Blendenmessstrecke ist ein Differenzdruck-Durchflussmessgerät zur Volumendurchflussmessung von Flüssigkeiten, Gasen und Dampf. Es hat Ein- und Auslaufstrecken, die eine störungsarme Durchflussmessung gewährleisten. Das Differenzdruck-Durchflussmessgerät ist nasskalibriert und für die Verwendung in Leitungen mit kleinerer Nennweite bis DN50 / 2" ausgelegt, bei denen der Einfluss bestimmter Parameter, wie Strömungsprofil, Oberflächenbeschaffenheit oder Rauigkeit der Rohrwände, besonders groß ist. Damit ist auch bei Anwendungen mit kleinen Rohrdurchmessern eine Differenzdruck-Durchflussmessung mit höherer Genauigkeit erreichbar.

  • Komplett montiert und einbaufertig
  • Standardisiert nach ISO 5167 (für Rohre >DN50 / 2¨) bzw. ISO TR15377 (für Rohre <DN50  2")
  • Mit Ein- und Auslaufstrecke für störungsarme Durchflussmessung
  • Alle Messunsicherheiten unter Betriebsbedingungen sind bekannt und können berechnet werden
  • Optionale Temperatur- und Druckmessung
  • Einzigartige 3D-Linearisierung des Messumformers: Kompensation aller Einflussfaktoren in praktisch allen möglichen Kombinationen
  • Mit Flansch- oder Schweißanschluss
  • Zahlreiche Ausführungen mit verschiedenen Arten von Messblenden oder Stutzen
  • Große Auswahl an Werkstoffen für korrosive und nicht-korrosive Messstoffe

E-Mail
Kontakt
Live-Chat