Universeller Hochleistungs-Profibus-PA-Transmitter

OPTITEMP TT60 Temperatur-Transmitter

Die Transmitter der Serie OPTITEMP TT 60 C/R bieten dank des digitalen Ausgangs sehr genaue Messungen sowie Sensor- und Prozessinformationen. Mit fünf Anschlussklemmen sind neue Funktionen wie zwei redundante Pt100 in 3-Leiterschaltung eingeschlossen. Die Programmierung erfolgt entweder mit der Krohne / Inor Software ProfiSoft über PC oder über das Profibus-Netzwerk.

Die OPTITEMP TT 60 Serie besteht aus 2 unterschiedlichen Montageausführungen. Der TT 60 R ist für die Montage auf Hutschienen nach EN 60715 vorgesehen und der TT 60 C ist vorrangig zur Montage in einem "B-Anschlusskopf" gemäß DIN EN 50446 oder größer ausgelegt. Alternativ hierzu kann auch der Kopftransmitter mit Hilfe des optional erhältlichen Schienenmontagesets auf einer Hutschiene montiert werden.

Ausgang: Profibus-PA
Der Kopftransmitter TT 60 C ist als Ex-und Nicht-Ex-Version erhältlich.

Besonderheiten

  • Bis zu 125 Transmitter in einem Profibus-Netzwerk
  • Profil Version 3.0, A & B
  • Vollkommen universell, linearisiert und getrennt
  • Eingang:  Widerstandsthermometer, T/E, mV und Ω
  • Doppelter Pt100 in 3-Leiteranschluss und T/E Eingang
  • Mehrere Ausgänge: Eingangswert von Kanal 1 und Kanal 2, massstäblicher Prozesswert, Redundanz mit doppelten Sensorelementen,  arithmetische Funktionen (Differenz, Mittelwert, Min. und Max.)
  • Einfache Verdrahtung, grosses Zentrumsloch
  • Sensorfehlerkorrektur
  • 50-Punkte-Linearisierung, jeder Sensor kann angepasst werden
  • Exzellente Sensorüberwachungsfunktionen wie: Sensorbruch, Sensorkurzschluss, Erkennung niedriger Sensorisolierung, Sensoralterung
  • Störunanfällige Konstruktion, getestet für 5 g Vibrationen
  • Integriert im Siemens PDM-System

Branchen

  • Chemie
  • Öl & Gas
  • Energie
  • Eisen, Stahl & Metall
  • Papier & Zellstoff
  • Lebensmittel & Getränke
  • Pharmazie