2-Leiter Transmitter für die Messung von Temperatur, Widerstand oder Spannung

  • Hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität
  • Bewährte Zuverlässigkeit dank robuster Konstruktion und dualem Sensor-Backup
  • Isolationswiderstand-Überwachung (SmartSense)

Der Transmitter der OPTITEMP TT 51 Serie ist ein universeller, isolierter Temperatur-Transmitter mit dualem Eingang für die Messung von Temperatur, Widerstand oder Spannung bei Feststoffen, Flüssigkeiten und Gasen in industriellen Umgebungen.

Die OPTITEMP TT 51 Serie umfasst 2 verschiedene Ausführungen: Der TT 51 C Transmitter ist vorrangig für die Montage in einem DIN-B Anschlusskopf ausgelegt, der TT 51 R Transmitter dagegen als Hutschienengerät.

Diese Transmitter-Familie zeichnet sich durch einen modularen Aufbau sowohl der Geräte als auch der Software aus, um stets eine herausragende Qualität und Zuverlässigkeit des Transmitter-Signalausgangs zu gewährleisten.

Die Temperatur-Transmitter sind mit dem HART® 6 Protokoll kompatibel und bieten umfassende Diagnose- Informationen (Gerätefehler, Zustand von Sensor und Verkabelung). Ihre typischen Eigenschaften sind eine hohe Genauigkeit, Stabilität und Zuverlässigkeit in Kombination mit einem robusten Gehäuse.

Der duale Eingang ermöglicht neue Sicherheitsfunktionen wie Sensor-Backup und Sensordrifterkennung.

Besonderheiten

Hohe Messgenauigkeit

  • Langzeitstabilität: maximale Drift von ±0,05°C oder ±0,05% der Messspanne über 5 Jahre
  • Hohe Genauigkeit: ±0,1°C / ±0,18°F oder 0,05% der Messspanne (z.B. Pt100)
  • Niedriger Temperaturdrift: ±0,005% der Messspanne pro °C oder °F

Hohe Zuverlässigkeit

  • Dualer Sensoreingang mit beispielsweise Pt100, 2-,3- und 4-Leiter (TT 51 R), TC, Widerstand und Spannung
  • Sensordrifterkennung: ein Sensor mit doppeltem Sensorelement zur Überwachung der Temperaturdifferenz
  • Sensor-Backup: automatische Umschaltung auf den Backup-Sensor
  • Robuste Konstruktion: Vibrationsbeständigkeit bis zu 10g, 95% RF und widerstandsfähige Klemmen

Maximale Sicherheit

  • SIL 2 (nach IEC 61508) NAMUR-konform gemäß NE 21, NE 43, NE 53, NE 89 und NE 107
  • ATEX (eigensicher und energiebegrenzt); in Vorbereitung: FM, CSA, IECEx und GOST
  • Hohe Bedienerfreundlichkeit Einfache Konfiguration, Installation und Wartung dank ConSoft, HART®6 Protokoll und EDD sowie DTM/FDT-fähigen Systemen

Branchen

  • Chemie
  • Öl & Gas
  • Energie
  • Eisen, Stahl & Metall
  • Papier & Zellstoff
  • Lebensmittel & Getränke
  • Pharmazie