OPTITEMP TRA-C30 Kompaktthermometer für allgemeine Anwendungen

OPTITEMP TRA-C30 Kompaktthermometer für allgemeine Anwendungen

OPTITEMP TRA-C30 ist ein Kompaktthermometer zur Messung von Gasen, Flüssigkeiten und Feststoffen in allgemeinen Anwendungen wie z. B.: Maschinenbau, OEM-Hersteller, Anlagenbau. Mit seinem kompakten und robusten Design ist es für jede Anwendung erste Wahl, bei der der verfügbare Platz eine besondere Herausforderung darstellt.

Der integrierte Transmitter ist für einen bestimmten Temperaturbereich vorkonfiguriert, das Thermometer ist einfach zu bestellen, zu installieren und zu warten. Das OPTITEMP TRA-C30 ist sehr genau, verfügt über eine hohe Zuverlässigkeit und ausgezeichnete Langzeitstabilität.

Material: 1.4404 / 316L

Einbaulänge: 50, 100 mm

Tauchrohr -Ø: Ø6 mm

Elektrischer Anschluss: M12 Steckverbindung

IP-Schutzklasse: IP67

Messelement: Pt100 Sensor, 3-Draht, Toleranzklasse A nach IEC 60751

Prozessanschluss: G1/2”

Temperaturbereich: -50... +150°C / -50… +200°C (Version ohne Transmitter)

Besonderheiten

  • Kurze Ansprechzeit
  • Ausgang 4...20 mA, temperaturlinear
  • Vibration gemäß IEC60068-2-6, test Fc, 10-2000 Hz, 4g
  • Genauigkeit ±0,15% der Messspanne
  • Langzeitstabilität ±0,1% der Messspanne pro Jahr

Branchen

  • Allgemeine Applikationen
  • Maschinenbau
  • OEM
  • Anlagenbau

Applikationen

Die besonders kompakten Thermometer TRA-C30 werden in  Edelstahl gefertigt und mit  G1/2"  Prozessanschlüssen versehen. Sie werden für allgemeine Messaufgaben in Rohrleitungen und Behältern in allen Bereichen und auch bei höheren Drücken und Fließgeschwindigkeiten eingesetzt.

Diese Einschraubthermometer werden ohne Schutzrohr bevorzugt z.B. zur Temperaturmessung im Maschinen- u. Anlagenbau und in der Gebäudetechnik verwendet.