Durchflussmessung – Wissen was läuft

Flow Measurement

KROHNE verfügt über ein einzigartiges Know-how in der Durchflussmessung. Unser Können zeigen wir nicht nur in Standardanwendungen, sondern auch und gerade in Applikationen, die als anspruchsvoll gelten und maßgeschneiderte Lösungen erfordern. Kundenorientierung beginnt für uns bereits in Forschung und Entwicklung. Viele Produkte, die heute als industrielle Standards gelten, haben wir gemeinsam mit unseren Kunden entwickelt.

Heute profitieren Anwender weltweit von KROHNE Innovationen: Magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte mit Keramikauskleidung für hoch korrosive Medien in der Chlorchemie. Masse-Durchflussmessgeräte mit nur einem geraden Rohr – ideal für hochviskose Medien und niedrige Fließgeschwindigkeiten. Nach dem Laufzeitdifferenz-Verfahren arbeitende Ultraschall- Durchflussmessgeräte für den eichpflichtigen Verkehr. Wirbelfrequenz- Durchflussmessgeräte mit integrierter Druck- und Temperaturkompensation. Und Schwebekörper-Durchflussmessgeräte: 1921 begründeten sie das Geschäft von KROHNE, heute sind sie nicht mehr wegzudenken, wenn z. B. eine redundante örtliche Anzeige benötigt wird, um die Sicherheit der Anlage zu erhöhen.

 

Übersicht Durchflussmesstechnik

Diese Tabelle hilft Ihnen bei der Auswahl des richtgen Messprinzips für ihre Anwendung:

Magnetisch-induktive-Durchflussmessgeräte Schwebekörper-Durchflussmessgeräte Ultraschall-Durchflussmessgeräte Masse-Durchflussmessgeräte Wirbelfrequenz-Durchflussmessgeräte Durchflusskontrollgeräte
Flüssigkeiten
Flüssigkeiten (z.B. Wasser) x x x x x x
Geringe Durchflussraten (<2 l/h) x x x
Hohe Durchflussraten (> 100.000 m3/h) x x x
Nichtleitende Flüssigkeiten x x x x y
Viskose Flüssigkeiten x y y x y y
Gase
Industrielle Gase x x x x
Geringe Durchflussraten (<20 l/min) x y x
Hohe Durchflussraten y x x x
Dampf y x x
Spezialanwendungen
Brei, feststoffbeladene Medien x y
Emulsionen (Öl, Wasser) y x y x y y
Korrosive Flüssigkeiten (Säuren, Laugen) x x x x y y
Korrosive Gasströme y y y y
Bidirektionale Messung x x x y
Ausführung
2-Leiter x x x x
4-Leiter x x x

x geeignet
y bedingt geeignet