Prozessanalyse – OPTISYS TUR 1050 Kompaktes Messsystem für Trübung

Trübungsmesssystem mit innovativer Küvettentechnologie

OPTISYS TUR 1050 Turbidity measuring system

    Kompaktes Messsystem für Trübung

    • Schnelle Ansprechzeit durch minimales Messvolumen
    • Einfache Kalibration mittels wiederverwendbarer Standardküvetten
    • Minimale Wartung durch automatisches Ultraschall-Reinigungssystem

    Das kompakte OPTISYS TUR 1050 Trübungsmesssystem führt im 90° Streulichtverfahren die Vermessung der Flüssigkeitsprobe in Glasküvetten durch. Dadurch ist die Messoptik der Probe nicht direkt ausgesetzt und unterliegt einem geringen Wartungsbedarf.

    Die Messküvetten können zur Kalibration des Messsystems einfach gegen geschlossene, wiederverwendbare Standardküvetten bekannter Trübung getauscht werden. So werden Rekalibrationen innerhalb weniger Minuten ermöglicht. Eine automatische Ultraschallreinigung löst Ablagerungen an der Küvettenwand zur Verlängerung der Serviceintervalle. 

    Highlights

    • Schnelle Ansprechzeit durch kleines
    • Messvolumen
    • Geringer Probenverbrauch
    • Schnelle Inbetriebnahme
    • Einfache Kalibration mit wiederverwendbaren
    • Standardküvetten
    • Automatische Reinigung mit Ultraschall gegen
      mineralische Ablagerungen
    • Kompakter, platzsparender Aufbau
    • RS485/Modbus Schnittstelle
    • Integriertes Absperrventil für Wartungsarbeiten
    • Optimalen Einstellung des Gegendrucks zur
      Gasblasenvermeidung durch integriertes
      Auslassventil

    Industrien

    • Trinkwasseraufbereitung
    • Wasserversorgung
    • Prozessindustrie

    Applikationen

    • Qualitätsüberwachung Trinkwasser
    • Filterüberwachung
    • Verschmutzungsüberwachung