05 Okt 2011

ZVEI: Energieeffizienz rechnet sich

  • Der ZVEI stellt ein neues Berechnungsinstrument für Lebenszykluskosten bei Investitionsentscheidungen vor

Dass Energieeffizienz-  und  Klimaschutz-Maßnahmen notwendigerweise zu höheren Kosten führen, ist ein Irrglaube. Oft ist das Gegenteil der Fall: Investitionen in intelligente Technologien führen häufig dazu, dass die Kosten für Energie und Emissionsverminderung niedriger werden und sich die Gesamtkosten für Produktion und Entsorgung drücken lassen. Neben der Betrachtung einzelner Komponenten  (z. B. drehzahlgeregelte Pumpen, energieeffiziente Motoren, hochwertige Messinstrumente zur Prozessoptimierung) ist die Einbettung in den ganzheitlichen Anwendungsfall möglich. Folglich werden u. a. die Bedeutung von Energieeffizienz im Gesamtzusammenhang transparent gemacht und Wechselwirkungen berücksichtigt.

Der ZVEI stellt auf seinen Webseiten ein Berechnungsinstrument für Lebenszykluskosten bei Investitionsentscheidungen zum kostenlosen Download bereit. Als Beispielanwendung stellt der ZVEI eine Modernisierung auf der Kläranlage Sindelfingen vor. Auch wenn das  Konzept  zunächst für den Bereich der Automatisierungstechnik entwickelt wurde ist es aufgrund seines  generischen Aufbaus auf andere Anwendungsfälle und Industrien übertragbar.

Hier geht es zu den Webseiten des ZVEI: www.zvei.org/Lebenszykluskosten

Über KROHNE

KROHNE ist ein Anbieter von Komplettlösungen für Prozessmesstechnik zur Messung von Durchfluss, Massedurchfluss, Füllstand, Druck und Temperatur sowie für Analyseaufgaben. Das 1921 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Duisburg, Deutschland, beschäftigt weltweit über 3.700 Mitarbeiter und ist auf allen Kontinenten vertreten. KROHNE steht für Innovation und höchste Produktqualität und gehört zu den Marktführern für industrielle Prozessmesstechnik.

Kontakt

Herausgeber:
KROHNE Messtechnik GmbH
Ludwig-Krohne-Str. 5
47058 Duisburg
www.krohne.com

Pressekontakt:
Jörg Holtmann, PR Manager
Tel:  +49 203 301 4511
Fax: +49 203 301 105 11
eMail: j.holtmann@krohne.com