02 Mai 2011

Durstlöscher für Brasilien

  • Größter volumetrischer Krones Füller komplett mit BATCHFLUX Abfüll-MID ausgerüstet
  • 162 Ventile mit einer maximalen Gesamt-Abfülleistung von 78.000 Litern pro Stunde
  • BATCHFLUX seit über 10 Jahren der Standard auf Krones Füllern

Montage des Ringfüllers bei Krones (Bild mit freundlicher Genehmigung der Krones AG)

Der größte jemals bei Krones gebaute Füller ist komplett mit BATCHFLUX Abfüll-MIDs ausgerüstet. Gebaut für Coca-Cola Andina, Chile, wird die riesige Anlage derzeit an ihrem Bestimmungsort in Brasilien in Betrieb genommen. Abgefüllt werden (karbonisierte) Limonaden-Produkte in verschiedene Flaschengrößen von 2,00- bis 2,75-Liter. In einer Stunde kann sie 37.000 Stück 2-Liter-Flaschen füllen. Damit ist die Leistungsgrenze noch nicht erreicht: mit einer Kapazität von 78.000 Litern pro Stunde ist der Füller vorbereitet, um in Zukunft auch 3,0-Liter-Flaschen zu befüllen mit einer Abfüllleistung von 26.000 Flaschen pro Stunde.

Ebenso spektakulär wie die Leistungsdaten war auch der Transport des Füllers: Krones verpackte die knapp 30 Tonnen schwere Maschine als Ganzes in eine handliche Kiste von neun mal sieben mal 3,4 Metern Kantenlänge. Über den Landweg gelangte sie vom Krones Werk in Neutraubling nach Hamburg, und wurde von dort nach Brasilien verschifft.


Insgesamt 162 BATCHFLUX 5500 C sind auf dem Ringfüller montiert. BATCHFLUX 5500 ist ein magnetisch-induktives Durchflussmessgerät (MID) für die volumetrische Messung von leitfähigen Flüssigkeiten. Als sogenannter Abfüll-MID wurde er speziell für den Einsatz auf Füllmaschinen entwickelt und zeichnet sich durch ein extrem formstabiles Messrohr aus Keramik aus. Es bietet eine hohe Reproduzierbarkeit und Langzeitstabilität der Messung und ist auch bei häufigen Heißwasser- oder Dampfreinigungen beständig. Krones vertraut seit über 10 Jahren auf die Qualität und Langlebigkeit des BATCHFLUX und setzt diesen Typ als Standard-Abfüll-MID ein.


Über Krones: Der Krones Konzern mit Hauptsitz in Neutraubling, Deutschland, plant, entwickelt und fertigt Maschinen und komplette Anlagen für die Bereiche Prozess-, Abfüll- und Verpackungstechnik sowie Intralogistik. Informationstechnologie und Fabrikplanung ergänzen das Produktportfolio des Unternehmens. Täglich werden Millionen von Flaschen, Dosen und Formbehältern mit Krones Anlagen "verarbeitet", vor allem in Brauereien, der Soft-Drink-Branche sowie bei Wein-, Sekt- und Spirituosenherstellern, aber auch in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie der chemischen, pharmazeutischen und kosmetischen Industrie.

Über KROHNE

KROHNE ist ein Anbieter von Komplettlösungen für Prozessmesstechnik zur Messung von Durchfluss, Massedurchfluss, Füllstand, Druck und Temperatur sowie für Analyseaufgaben. Das 1921 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Duisburg, Deutschland, beschäftigt weltweit über 3.700 Mitarbeiter und ist auf allen Kontinenten vertreten. KROHNE steht für Innovation und höchste Produktqualität und gehört zu den Marktführern für industrielle Prozessmesstechnik.

Kontakt

Herausgeber:
KROHNE Messtechnik GmbH
Ludwig-Krohne-Str. 5
47058 Duisburg
www.krohne.com

Pressekontakt:
Jörg Holtmann, PR Manager
Tel:  +49 203 301 4511
Fax: +49 203 301 105 11
eMail: j.holtmann@krohne.com