20 Nov 2014

Neue Seminarreihe für Anwender aus der Wasser- und Abwasserbranche in 2015

  • Seminarreihe „Energetische Optimierung und Effizienzsteigerung in der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung“ richtet sich an die Wasser- und Abwasserwirtschaft
  • 8 Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Februar und März 2015
  • Gemeinschafts-Modelle zeigen aufeinander abgestimmte Automatisierungslösungen der Veranstalter

Seminarreihe „Energetische Optimierung und Effizienzsteigerung in der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung“ startet im Februar 2015

Als Highlight der Seminarreihe zeigen die Gemeinschaftsmodelle aufeinander abgestimmte Automatisierungslösungen der Veranstalter

Im Februar 2015 startet die Seminarreihe „Energetische Optimierung und Effizienzsteigerung in der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung“ der KROHNE Academy und bietet Anwendern die Möglichkeit sich in speziellen Fachthemen weiter zu bilden. Veranstalter sind WILO, HAWLE, PHOENIX CONTACT, WAVIN und KROHNE. An acht Terminen im Februar und März 2015 gastiert die Reihe in Ulm, Luzern (Schweiz), Rostock, Magdeburg, Münster, Erfurt, Bad Gögging (bei Regensburg) sowie in Linz (Österreich).

Für Planer, Instandhalter und Betreiber von Anlagen in der Wasser- und Abwasserwirtschaft bietet die Reihe die Möglichkeit zur Weiterbildung in verschiedenen Bereichen: neben Grundlagen werden spezielle Applikationen wie z. B. Entlüften von Trinkwasserleitungen, Überspannungsschutz auf Abwasseranlagen oder Schlammmanagement vorgestellt. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer einen Überblick zu gültigen Verordnungen, aktuellen Trends und zukünftigen Herausforderungen. Die anwesenden Experten der Veranstalter beantworten dabei gerne Fragen aus der Praxis und beraten bei konkreten Prozessanwendungen. Die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

Wie jede KROHNE Academy bietet auch diese Seminarreihe einen Mehrwert für die Teilnehmer: die Produkte und Dienstleistungen der Veranstalter ergänzen sich bzw. die Firmen können gemeinsam aufeinander abgestimmte, praxisgerechte Automatisierungslösungen anbieten. Demonstriert wird dies anhand von Gemeinschafts-Modellen, die sich je nach Stadt als Highlight der begleitenden Ausstellung abwechseln: für den Bereich Trinkwasser zeigen drei Modelle beispielhaft die Applikationen Wassergewinnung, Fernwasserversorgung sowie Wasserverteilung und Leckagemanagement. Für den Bereich Abwasser wird die Automatisierung einer Kläranlage gezeigt.

Alle Informationen zu den Inhalten der Reihe sowie die Anmeldung finden Interessierte aus Deutschland unter www.krohne.de/academy, aus der Schweiz unter www.krohne.ch und aus Österreich unter www.krohne.at. Die Teilnahme an den Weiterbildungen ist kostenfrei und wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

Über KROHNE

KROHNE ist ein Anbieter von Komplettlösungen für Prozessmesstechnik zur Messung von Durchfluss, Massedurchfluss, Füllstand, Druck und Temperatur sowie für Analyseaufgaben. Das 1921 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Duisburg, Deutschland, beschäftigt weltweit über 3.700 Mitarbeiter und ist auf allen Kontinenten vertreten. KROHNE steht für Innovation und höchste Produktqualität und gehört zu den Marktführern für industrielle Prozessmesstechnik.

Zugehörige Dateien

Download Word + Pictures

Kontakt

Herausgeber:
KROHNE Messtechnik GmbH
Ludwig-Krohne-Str. 5
47058 Duisburg
www.krohne.com

Pressekontakt:
Jörg Holtmann, PR Manager
Tel:  +49 203 301 4511
Fax: +49 203 301 105 11
eMail: j.holtmann@krohne.com