18 Dez 2013

H250 M40: Weltweit zugelassen für explosionsgefährdete Bereiche

  • Schwebekörper-Durchflussmessgerät H250 M40 besitzt mehr als 30 Ex-Zulassungen für explosionsgefährdete Bereiche
  • Ein Gerät für eigensichere und druckfest gekapselte Anwendungen

Das Schwebekörper-Durchflussmessgerät H250 M40 besitzt mehr als 30 Ex-Zulassungen für explosionsgefährdete Bereiche

Mit den nordamerikanischen FM-Zulassungen für die Zündschutzarten „eigensicher“ (IS) und „nicht-funkend” (NI) verfügt KROHNE nun über die letzten noch ausstehenden Zulassungen für explosionsgefährdete Bereiche für das Schwebekörper-Durchflussmessgerät H250 M40. Seit seiner Einführung 2011 hat der H250 M40 weltweit mehr als 30 Zulassungen für gas- und staubexplosive Bereiche erhalten, darunter ATEX, IECEx, usFMc, NEPSI, INMETRO, KGS, GOST-R und PESO/CCOE.

H250 M40 vereint die wichtigsten Explosionsschutzarten in einem Gerät und eignet sich für den Einsatz in allen entsprechenden Anwendungen mit eigensicherer oder nicht-funkender Verdrahtung sowie für staubexplosionsgeschützte oder druckfest gekapselte Installationen. In Kombination mit den weltweiten Zulassungen ist dieses Durchflussmessgerät damit die erste Wahl für große internationale Unternehmen mit einem durchgängigen Explosionsschutzkonzept für alle Anlagen, die jedoch auch die jeweiligen vor Ort geltenden Zulassungen benötigen. Das gleiche gilt für OEM, die die Anforderungen verschiedener Kunden nun mit nur einem Gerät erfüllen können.

Alle erhältlichen Anzeigevarianten können mit allen verfügbaren Zulassungen geliefert werden: Ausgehend von den rein mechanischen Durchflussanzeigen lassen sich die Geräte problemlos mit 1 oder 2 Grenzwertschaltern (NAMUR, Transistor oder Reed), einem 4...20mA Signalausgang mit HART, einem grafischen LCD-Display mit Zähler und Pulsausgang oder mit einer digitalen, busgespeisten Kommunikationsschnittstelle gemäß dem FOUNDATION Fieldbus oder PROFIBUS PA Standard aufrüsten – und das alles vor Ort, ohne Prozessunterbrechung. Der H250 M40 ist auch das erste Schwebekörper-Durchflussmessgerät mit einem Edelstahlgehäuse mit druckfest gekapseltem (Ex d/XP) Gehäuse für die Öl- und Gasindustrie.

Alle Zulassungen sind im KROHNE Download Center.


FOUNDATION Fieldbus ist ein Warenzeichen der Fieldbus Foundation.
PROFIBUS ist ein Warenzeichen von PROFIBUS und PROFINET International.

Über KROHNE

KROHNE ist ein Anbieter von Komplettlösungen für Prozessmesstechnik zur Messung von Durchfluss, Massedurchfluss, Füllstand, Druck und Temperatur sowie für Analyseaufgaben. Das 1921 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Duisburg, Deutschland, beschäftigt weltweit über 3.700 Mitarbeiter und ist auf allen Kontinenten vertreten. KROHNE steht für Innovation und höchste Produktqualität und gehört zu den Marktführern für industrielle Prozessmesstechnik.

Zugehörige Dateien

Download Word + Bild

Kontakt

Herausgeber:
KROHNE Messtechnik GmbH
Ludwig-Krohne-Str. 5
47058 Duisburg
www.krohne.com

Pressekontakt:
Jörg Holtmann, PR Manager
Tel:  +49 203 301 4511
Fax: +49 203 301 105 11
eMail: j.holtmann@krohne.com