KROHNE @ BrauBeviale 2015 – Fachmesse für Produktion und Vermarktung von Getränken

Besuchen Sie KROHNE auf der BrauBeviale 2015, Nürnberg, 10.-12. November, Halle 6, Stand 6-319

KROHNE präsentiert auf der BrauBeviale 2015 eine breite Palette an Messgeräten für die Getränke-Industrie

KROHNE präsentiert auf der BrauBeviale 2015

  • OPTISWIRL 4200 Vortex-Durchflussmessgerät – Die All-in-One Lösung
  • OPTIMASS 6400 – Das Standard Hochleistungs-Durchflussmessgerät für die Prozessindustrie industry
  • OPTIBATCH 4011 C – Masse-Durchflussmessung für Batchprozesse
  • BATCHFLUX 5500 C – Durchflussmessgerät für volumetrische Abfüllanlagen
  • OPTITEMP Temperature portfolio
  • OPTIBAR Druckmessung
  • OPTIFLUX 6100/6300 Magnetisch-induktive Durchflussmessgeräte – Sanitäre und hygienische Lösung
  • OPTIMASS 7400 – Messwertaufnehmer für Massedurchfluss – Die optimale Messgerät für anspruchsvolle Anwendungen
  • OPTIFLEX 1300 – Geführtes Radar (TDR) Füllstandmessgerät
  • OPTIWAVE 6300 – Berührungsloses (FMCW) Radar-Füllstandmessgerät
  • SMARTPAT / SMARTSENS – Die erste Familie von Analysesensoren, die Transmitter überflüssig macht

Unser Team auf der BrauBeviale

Herbert Bezold h.bezold@krohne.com
Markus Brahmann m.brahmann@krohne.com
Stefan Gawens s.gawens@krohne.com
Jochen Heckel j.heckel@krohne.com
Stefan Hörmann s.hoermann@krohne.com
Peter Jüstel p.juestel@krohne.com
Ryan Kromhout r.kromhout@krohne.com
Jörg Krieger j.krieger@krohne.com
Reinhold Schiller r.schiller@krohne.com
Bernd Schumacher b.schumacher@krohne.com
Bitte nehmen Sie Kontakt auf!

Nach oben

Ort

NürnbergMesse GmbH
Messezentrum
90471 Nürnberg
GERMANY

Termin

10. - 12. November
09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Die BrauBeviale 2015 ist die weltweit wichtigste Investitionsgütermesse für die Getränkewirtschaft. Vom 10. bis 12. November dreht sich im Messezentrum Nürnberg alles rund um die neuesten Entwicklungen und Trends in der Produktion und Vermarktung von Bier, Wasser, Saft & Co.

Neben den Bereichen Getränke-Rohstoffe, Logistik und Marketing steht in diesem Jahr besonders die Technologie im Vordergrund. Rund ein Drittel der insgesamt 1.300 Aussteller kommt aus dem Getränkemaschinenbau und zeigt den erwarteten 32.000 Fachbesuchern wie innovativ und wachstumsstark die Branche aufgestellt ist.